Panoramen besser nicht mit manuellen Linsen fotografieren.

Kürzlich habe ich eine Panorama Aufnahme am See gemacht. Dafür hatte ich ein manuelles M42 Objektiv an meiner Kamera.

Als ich dann das Bild zu einem Panorama zusammensetzen ließ, erkannte ich, warum man besser eine aktuelle Linse für Panorama Aufnahmen nehmen sollte.

Hier sieht man, warum man Panoramen besser nicht mit manuellen Linsen fotografieren sollte.

Weil es für ältere manuelle Objektive keine Profile in Lightroom gibt, deswegen kann die Vignettierung an den Übergängen nicht herausgerechnet werden.

Bei diesem Panorama sieht man deutlich Ränder an dern Übergängen

3 Video Tutorials zum Thema Panorama in Photoshop

Wenn Photoshop eine Sache wirklich sehr gut beherrscht, dann ist das die Erstellung von Panoramen.

Mit Photomerge fügt man mehrere Einzelaufnahmen zu einer extrem Weitwinkel Aufnahme zusammen.

Das klappt sogar, wenn die Einzelaufnahmen aus der Hand fotografiert wurden und man sich pro Aufnahme ein Stück weiter bewegt.

„3 Video Tutorials zum Thema Panorama in Photoshop“ weiterlesen