Gerichtsurteil zur Fotografie in Museen

Wie der Bundesgerichtshof entschieden hat, dürfen Museumsbesucher nicht einfach so Kunstwerke fotografieren und ins Internet hochladen.

Es geht in dem Urteil darum, wer die Hoheit über die Vervielfältigung der Kunstwerke hat.

Das Urteil stärkt die Position von Museen und Sammlern.

Museumsbesucher müssten, genau genommen um Erlaubnis fragen, ein Kunstwerk fotografieren zu dürfen.

Weitere Infos zu diesem Thema findet Ihr in dem Artikel der Süddeutschen Zeitung.