Filmnegative mit einer DSLR abfotografieren. TEST

Die analoge Fotografie kommt wieder zurück. Besonders praktisch ist es heute, weil man jetzt die entwickelten Negative ganz einfach mit einer LED Lichtquelle und einer DSLR abfotografieren und am Computer bearbeiten kann.

In folgendem Video teste ich, wie man das macht. Anschließend schaue ich mir die Bilder in Lightroom an.

Dieser erste Test macht richtig Lust auf mehr!

Man sollte nur darauf achten, eine gleichmäßige Lichtquelle zu benutzen.

In meinem Fall sieht man die Punkte meiner LED Leuchte.

In diesem Video teste ich, wie man Filmnegative abfotografiert

„Filmnegative mit einer DSLR abfotografieren. TEST“ weiterlesen

Analoger Filmlook direkt aus der DSLR

Diese Fotos sind unbearbeitet und direkt aus der Canon 5D mit dem Pentacon 50 mm f1,8 entstanden.

Die Bilder sehen sehr filmisch aus, ohne sie groß nachbearbeiten zu müssen.

Besonders kennzeichnend sind die flachen Kontraste, die man am analogen Look sehr schätzt.

Analoger Filmlook mit Kurven und Verläufen in Photoshop

Der analoge Filmlook ist heutzutage wieder sehr gefragt. Digitale Bilder sehen oft zu perfekt und gleichförmig aus.

In diesem Video demonstriere ich Euch, wie ich ein Photo mittels Einstellungsebenen mit Kurven und Verläufen einen analogen Look verleihe.

Ein weiterer Artikel zum analogen Filmlook.

Fotospaziergang mit dem Pentacon 50 mm f 1,8 in München Haidhausen

In diesem Video zeige ich Euch Fotos von meinem Fotospaziergang in München Haidhausen.

Dafür hatte ich meine Canon 5D dabei und mit einem Adapter das M42 Objektiv Pentacon 50mm f 1,8 angebracht.

Bearbeitet habe ich die RAW Dateien in Adobe Lightroom.

Dafür habe ich die Gradationskurven so bearbeitet, dass ein analoger Filmlook entsteht.

Vielleicht ist dieses Video eine kreative Inspiration für Euch.

Viel Spass beim Anschauen!

Porst Superweitwinkel 28 mm f 2,8 Beispielfotos

Hier zeige ich Euch Beispielfotos des Porst 28 mm f 2,8 Objektiv. 

Ich habe die M42 Linse mit einem Adapter an meiner Canon 5D angebracht.

Besonder gefallen mir der Lensflare und die Vignettierung an dem Objektiv.

Das Porst 28 mm ist für mich ein sehr gutes Werkzeug um den analogen Filmlook nachzuahmen.

Weitere Artikel zum Porst 28 mm f 2,8


Aufnahmen mit dem Pentacon 50 mm f 1,8.

In diesem Video zeige ich Euch Fotos, die ich mit dem manuellen M42 Objektiv Pentacon 50 mm f 1,8 gemacht habe.

Das Objektiv habe ich kürzlich sehr günstig auf ebay ersteigern können.

Hier der Artikel dazu

Die alten analogen, manuellen Objektive haben einfach den ganz besonderen Look. Ein ganz außergewöhnliches Bokeh und sie kosten vergleichsweise viel weniger als heutige Objektive.

Wie ich die Fotos so schön analog in Lightroom bearbeitet habe, zeige ich Euch in einem anderen Video.

„Aufnahmen mit dem Pentacon 50 mm f 1,8.“ weiterlesen

Retro Vintage Analoger Film Look in Lightroom

Hallo Leute, in diesem Video zeige ich Euch, wie ich diesen analogen, retro, Vintage Film Look in Lightroom gestalte.
Dieser Look ist im Augenblick sehr angesagt.

Ich hoffe das Video hat Euch gefallen! Ich freue mich über jeden Kommentar, jedes Abo bei Youtube und jedem Daumen hoch! Danke! „Retro Vintage Analoger Film Look in Lightroom“ weiterlesen

Der Toy Camera Effekt im Mittelformat Look mit der Canon 80D

Die Canon 80D hat sehr kreative Effekt Filter eingebaut.

Besonders cool finde ich den Toy Camera Effekt.

Wenn man in dieser Einstellung fotografiert, dann sehen die Bilder aus, wie mit einer analogen Filmkamera gemacht.

Eine weitere geniale Einstellmöglichkeit ist die des 1:1 Seitenverhältnisses.

Dieses quadratische Bildformat erinnert sehr stark an die Aufnahmen mit Mittelformatkameras.

Jeder Effekt ist für sich allein schon klasse.

Zusammen kombiniert sind sie jedoch der HAMMER!

Seht selbst! „Der Toy Camera Effekt im Mittelformat Look mit der Canon 80D“ weiterlesen

M42 Objektive – Altglas mit dem coolen Look

Mit dem Aufkommen der digitalen Fotografie wurde ein ganz neuer Blick auf die Fotografie geboren.

Alles wurde immer Schärfer. Die Kameras bekamen eine immer höhere Auflösung und am Computer Monitor konnte man sich seine Bilder bei 100% Größe ansehen und die Aufnahme kontrollieren.

Viele Eigenschaften von Fotos, die in der analogen Fotografie ganz normal waren, waren plötzlich unschick und unerwünscht, so zum Beispiel die Vignettierung.

Objektive in der digitalen Fotografie sollten die Wirklichkeit unverzerrt und so glatt wie möglich wiedergeben. 

„M42 Objektive – Altglas mit dem coolen Look“ weiterlesen