Bildeindruck 24-105 mm an einer Crop Kamera

In diesem Video zeige ich Euch den Bildeindruck eines 24-105mm Objektives an einer Crop Kamera (1,6x Cropfaktor).

Ich fotografiere selbst seit über 10 Jahren Digital im Vollformat. Die 80D ist meine erste Crop Kamera.

Und ich muss sagen, dass das APS C Format sehr viele schlagende Argumente mit sich bringt.

Man bekommt mit 24mm ein vernünftiges Landschaftsbild zusammen und hat mit 105 mm ein sehr gutes Tele.

Der Cropfaktor ist in meinen Augen kein Kompromiss, sondern verdichtet das Bild zu einem spannenderem Bildeindruck.


Die neue PowerShot G7 X Mark III ist die ultimative Kamera für Vlogger

Werbung

Morgenstund hat Gold im Mund

Früh aufstehen, rausgehen und schon die ersten Sonnenstrahlen des jungen Morgens in Fotos festhalten. Das sind die schönen Momente in der Fotografie, die viele von uns kennen.

Ich bin heute um 5:30 wach geworden und bin dann gleich raus zu uns in den Park um hier dieses Foto Tutorial Video aufnzunehmen.

Ich bin um 6 Uhr aus dem Haus und die Sonne spitzelte bereits über die ersten Baumwipfel.

Die Morgenstimmung verfliegt dann relativ schnell und man muss flink sein um die langen Schatten und das schöne Gegenlicht auszunutzen.

Ich hoffe, dass ich möglichst bald wieder so früh aufwache um wieder schöne Morgenfotos zu machen.

Heuballen im Park. Eine spontane Fotoidee im Park

Heutzutage hat man mit dem Smartphone immer eine Kamera mit dabei, egal wo man ist.

Und so war es auch gestern bei mir, als ich im Park unterwegs war.

Heuballen sind ein tolles Fotomotiv und werden es auch immer bleiben.

Klar, dass auch ich diese Grasrollen ablichten wollte.

In einem kurzen Video erkläre ich die Bildgestaltung, die dieser Aufnahme zugrunde liegt.

Viel Spass.

„Heuballen im Park. Eine spontane Fotoidee im Park“ weiterlesen

Fotografie mit 0,3 Megapixel

Digitale Kameras protzen mit immer mehr Megapixel. Die Hersteller möchten uns gerne suggerieren “mehr = besser”.

Aber für die Freude am Fotografieren trifft das nicht immer zu.

Ich fotografiere deswegen sehr gerne auch mit Kameras mit extrem niedriger Auflösung.

In diesem Beispiel mit meinem Nintendo 2Ds.

Ich muss zugeben, diese Art der Fotografie macht mir richtig viel Spass und die Fotos haben einen ganz außergewöhnlichen, besonderen Look.

Irgendwie wie Impressionistische Gemälde und Pointilismus.

Ich habe Euch hier jetzt eine Auswahl von Fotos zusammengestellt, die ich mit meinem Nintendo 2Ds bei uns im Park aufgenommen habe.

Wie gefallen Euch die Bilder. Macht Ihr auch manchmal Fotos mit extrem einfachen Kameras?

Hier jetzt die Fotos mit 0,3 Megapixel:

 

Schwarzweiss Fotografie, Motivauswahl und Nachbearbeitung in Lightroom

In diesem Video Tutorial zeige ich Euch, wie ich ein Foto Motiv auswähle, fotografiere und dann in Adobe Lightroom entwickle.

Viel Spass beim fotografieren!

Fragen und Anmerkungen jederzeit sehr gerne in die Kommentare!

 

 

Bildbesprechung Propyläen in Schwarzweiss

In diesem Video spreche ich über die Bildgestaltung dieser Schwarzweiss Fotografie.

Zu sehen sind die Propyläen am Münchner Königsplatz. Diesmal jedoch aus einem etwas anderem Blickwinkel.

Ich erkläre, wie ich das Bild in Adobe Lightroom entwickelt habe und welche Faktoren besonders in der Bildgestaltung zum Tragen kommen.

„Bildbesprechung Propyläen in Schwarzweiss“ weiterlesen

Scharfe Kanten

Die Bildwirkung ist immer abhängig vom Fotomotiv.

So wie es manchen Menschen den Mund zusammenzieht, wenn das Gegenüber in eine Zitrone beißt, so können auch Fotos in dem Betrachter Gefühle auslösen.

In dem Titelbild seht Ihr zum Beispiel ein Fenster mit einem gehörigen Sprung in der Scheibe.

„Scharfe Kanten“ weiterlesen