So entwickle ich ein Foto kreativ in Lightroom

Adobe Lightroom ist das bekannteste und einflussreichste Bildverwaltungs und RAW Entwicklungs Programm, das ich kenne.

In diesem Video zeige ich Euch, wie ich ein Landschaftsfoto kreativ in Lightroom entwickle. Ihr könnt anhand der Regler und des Bildes sehen, wie sich die einzelnen Veränderungen auf das Bild auswirken.

Viel Spass beim Anschauen.

 

Vordergrund macht Bild gesund – Bildgestaltung in der Fotografie

Vorgrund macht Bild gesund

Das ist eine weitere Weisheit oder Eselsbrücke für die kreative Bildgestaltung in der Fotografie und auch in der Film und Videoproduktion.

Für viele Foto Anfänger ist das das erste gestalterische Aha Erlebnis in der Fotografie.

„Vordergrund macht Bild gesund – Bildgestaltung in der Fotografie“ weiterlesen

Sonne im Rücken – Auslöser drücken – Argumente für und gegen Fotografie im Gegenlicht.

Sonne im Rücken – Auslöser drücken.

Das ist eine Weisheit, die viele Foto Anfänger sehr früh zu hören bekommen, wenn sie mit dem Fotografieren anfangen.

In der Regel werden Personen, Objekte und Landschaften, dann als richtig belichtet und fotografiert angesehen, wenn diese gut von der Sonne beleuchtet sind.

Also wenn die Sonne hinter dem Fotografen steht und die Szenerie ins richtige Licht rückt.

„Sonne im Rücken – Auslöser drücken – Argumente für und gegen Fotografie im Gegenlicht.“ weiterlesen

Noch besser aussehen beim Fotografieren, mit dem richtigen Kameragurt

Heutige DSLR Kameras kommen ja oft mit einem Kameragurt, wo das jeweilige Modell mit Namen drauf steht.

Man identifiziert sich also voll und ganz mit seiner Kamera und der Marke, die dahinter steht.

Das war jedoch nicht immer so. 

„Noch besser aussehen beim Fotografieren, mit dem richtigen Kameragurt“ weiterlesen

Der Polarisationsfilter – deshalb ist er mein Lieblingsfilter.

In Zeiten der digitalen Bildbearbeitung kann man eigentlich jedes Foto im Computer einstellen, bearbeiten und optimieren.

Es gibt jedoch eine Sache, die kann man nicht in Photoshop und Co. hinzufügen und das ist der Look des Polarisationsfilters (kurz Pol Filter).

Der Polfilter filtert das Licht nach der Wellenlängen Richtung.

Der Polfilter ist drehbar und kann so genau auf die Lichtrichtung und Wellenlänge eingestellt werden.

„Der Polarisationsfilter – deshalb ist er mein Lieblingsfilter.“ weiterlesen

Coole Lomo Action Sampler Effekte mit der Nik Collection in Adobe Photoshop

Mit der Nik Collection von Google kann man super geniale Lomo Action Sampler Effekte in Adobe Photoshop erzielen.

Dafür müsst Ihr natürlich die Nik Collection bei Google herunterladen. Diese ist seit diesem Jahr kostenlos. Dann in Photoshop installieren.

Man findet die Effekte dann bei den Filtern.

„Coole Lomo Action Sampler Effekte mit der Nik Collection in Adobe Photoshop“ weiterlesen

Vignettierung in der Fotografie – die einen lieben sie – die anderen hassen sie.

So richtig mit dem Begriff Vignettierung bin ich mit dem Einstieg in die digitale DSLR Fotografie 2006 in Berührung gekommen.

Plötzlich hieß es, Vorsicht, das Weitwinkel vignettiert an der Vollformatkamera.

Ich hatte bis dahin nur auf Film fotografiert  und die Vignettierung war mir dort noch nie als Problem aufgefallen.

Fotos sahen einfach so aus bzw. das Fotolabor korrigierte die Vignettierung in der Ausbelichtung aufs Fotopapier.

„Vignettierung in der Fotografie – die einen lieben sie – die anderen hassen sie.“ weiterlesen

Lomographie – die coole Art zu fotografieren – in den 90ern

Ich sag Euch, wie die Zeit vergeht. Ich kann mich noch so gut erinnern, als ich in München in der Maxvorstadt in einem Studentenwohnheim gewohnt habe. Wenn ich zum Müsli kaufen gegangen bin, bin ich immer an einem Fotolabor vorbeigekommen (das es jetzt nicht mehr gibt).

Und in diesem Fotolabor gab es immer eine Wand voll mit den coolsten Lomographien.

Lomographie kommt von dem Namen LOMO*.

Das ist eine russische Pocket Kamera (analog mit Film). Und in den 90er Jahren hat sich daraus die Kunstform der Lomographie entwickelt.
„Lomographie – die coole Art zu fotografieren – in den 90ern“ weiterlesen

Die Farbtemperatur – Der Weißabgleich – in der digitalen Fotografie

Ein Blick zurück in die analoge Fotografie, also Fotos mit Farbnegativ und Diafilm.

Film war und ist für eine bestimmte Farbtemperatur sensibilisiert. Standardmäßig war das Tageslicht. Man konnte also bei Tageslicht, Fotos mit richtig ausgewogenen Farben machen.

„Die Farbtemperatur – Der Weißabgleich – in der digitalen Fotografie“ weiterlesen

Grundlagen der Fotografie – die Kamera richtig halten

Wenn man heutzutage jemanden mit einer Kamera sieht, dann hat er oder sie sie meistens in der Hand. Ich behaupte jetzt mal zu 90% werden Fotos aus der Hand geschossen.

„Grundlagen der Fotografie – die Kamera richtig halten“ weiterlesen