Sony bringt neues 135 mm f 1,8 G Master Objektiv

Sony bringt mit dem 135 mm f1,8 ein neues interessantes Objektiv auf den Markt.

Grundsätzlich ist es interessant, weil 135 mm das neue 85 mm sein könnte.

Eine Festbrennweite mit einem sehr schönen Bokeh, aber noch etwas mehr Distanz zum Fotomodel, was sich positiv auf die Bildsprache auswirken kann.

Produktvideo zum 135 mm f 1,8 G Master von Sony

Produktseite bei SONY über das 135 mm f1,8 G Master Objektiv

Sony greift Canon an

Mit diesen Objektiv greift Sony das Canon Kamera System an, welches ebenfalls ein 135 mm L Objektiv im Lineup hat, aber nur mit Blende 2,0.

Infos über das 135 mm f2 bei Canon

Was bedeuted die Bezeichnung G Master Objektiv?

In diesem Video erklärt SONY, was G Master bedeutet.

Auch Sigma hat ein 135 mm f1,8 für Sony

Bereits auf dem Markt gibt es ein 135 mm mit Blende 1,8 von SIGMA.

Das SIGMA ist günstiger als das G Master. Im Augenblick etwa 1299,- gegenüber 1999,- Euro.

Produktinfos zum 135 mm f1,8 Art von Sigma

Der Nutzer hat die Qual der Wahl.

Was bleibt, ist, dass 135 mm an der Vollformatkamera eine tolle Portrait Brennweite ist, die genügend Distanz zwischen Model und Fotografen lässt.

Durch die große Blendenöffnung bekommen wir ein schönes Bokeh.

Eine bemerkenswerte Linse also für alle Sony Vollformat Nutzer.

3 Gedanken zu „Sony bringt neues 135 mm f 1,8 G Master Objektiv“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.