Die Froschperspektive

Ein sehr wichtiges Stilmittel in der kreativen Fotografie ist die Perspektive.

Allein durch den Standpunkt der Kamera kann man dem Foto eine sehr starke Wirkung verleihen.

Blumen in der Froschperspektive
Blumen aus der Froschperspektive fotografiert. ©Helmut Seisenberger

Bei diesem Frühlings Blumenfoto bin ich mit meiner Kompakt Digitalkamera fast bis zum Boden gegangen und habe im Weitwinkel von unten nach oben fotografiert.

Die Blumen sehen durch diese Froschperspektive (so würde ein Frosch die Szene sehen) groß und mächtig aus.

Zusammen mit dem dunklen Baum und der strahlenden Sonne und dem blauen Himmel ist es eine sehr gelungene Aufnahme geworden.

Diese Art Aufnahmen gelingen vor allem mit kleinen Kameras, weil diese durch die kleinen Sensoren eine höhere Tiefenschärfe haben.

Das Bild ist von den Blumen bis zum Baum und bis zur Sonne scharf.

Ein weiteres Beispiel dafür, dass man nicht immer mit einer DSLR braucht um kreativ fotografieren zu können.

Es zählt der Spass, das Wetter und die Umgebung.

Und natürlich der Einsatz der Perspektive.

 

Fotografieren mit langen Belichtungszeiten – malen mit Licht

Canon hat ein super interessantes Tutorial auf Youtube veröffentlicht, wie man sehr kreativ in der Fotografie mit langen Belichtungszeiten in ein Bild hinenmalen kann.

Passend dazu auch mein Artikel “Deine Kamera ist eine Stoppuhr”

Herzlich willkommen in der Internet Fotoschule

Du möchtest gerne fotografieren lernen?

Dann bist Du hier genau richtig!

Auf diesen Seiten entsteht die Internet Fotoschule!

Hier findest Du alles rund um das Thema Fotografie und fotografieren lernen!