Dunkler Herbstwald

Der Herbst malt die schönsten Bilder.

An diesem Foto, welches ich gestern an einem späten Herbst Nachmittag gemacht habe, gefällt mir besonders der Helligkeitskontrast.

Erst einmal springen die schönen bunten Blätter der Herbstbäume ins Auge.

Die Sonne, die im Oktober schon am späten Nachmittag schöne lange Schatten wirft, bringt die Blätter zum Leuchten. „Dunkler Herbstwald“ weiterlesen

Lichtspiel von Blättern und Sonne

Jede Jahreszeit hat seinen ganz eigenen photographischen Reiz und seine ganz besonderen Motive und Momente.

Der Sommer ist vorüber und der Herbst ist noch nicht ganz da.

Gestern habe ich zum Beispiel dieses Foto von Blättern mit unterschiedlichen Helligkeits Schattierungen gemacht.

Und ich bin der Meinung, diesen speziellen Look gibt es nur im Herbst.  „Lichtspiel von Blättern und Sonne“ weiterlesen

Sale bei Poster XXL – Großformat Druck zum halben Preis

Ich habe dieses Jahr selbst eine Leinwand bei Poster XXL drucken lassen und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden (98 Punkte von 100).

Im aktuellen Newsletter wurde ich auf eine Rabatt Aktion hingewiesen, die ich hier mit Euch teilen möchte!

https://www.posterxxl.de/grossformate-sale-newsletter

Bis zum 9.9.2017 (Samstag) kann man dort Großformate zum halben Preis drucken lassen.

Besonders interessant natürlich für die Acrylglas und Alu Dibond Drucke, die sonst relativ teuer sind.

Ich finde das ist ein klasse Angebot.

Aus dem Urlaub und Sommermonaten gibt es viele Motive, die es wert wären auf so einem großen Bild verewigt zu werden.

Ich bin Kein Affiliate oder Werbepartner. Ich finde jedoch das ist ein tolles Angebot.

Vielleicht ist das ja auch für Dich interessant.

Zu beachten wäre nur: Bei Poster XXL belaufen sich die Versandkosten für Wandbilder auf 9,99 Euro. Bei Saal Digital kosten die Versandkosten für Leinwände etc. 5,95 Euro. Bei Aldi kosten die Versandkosten für Wandbilder 4,99 Euro.

 

 

 

 

Lichtmalerei

Wenn die Tage wieder kürzer werden und es ab 21 Uhr schon dunkel wird, dann kommt die Zeit, wo man wieder Lichtmalerei betreiben kann.

Ich bin heute Abend deshalb nochmal raus um ein paar Lichtmalereien zu machen.

Lichtmalerei ist eine sehr kreative und intuitive Art der Fotografie.

Man stellt dafür seine Kamera (in diesem Fall meine GoPro) auf eine lange Belichtungszeit und lässt die ISO auf 100.

Als Programm wählt man die Blendenautomatik. Im Prinzip geht auch die Vollautomatik. „Lichtmalerei“ weiterlesen

Versuche Bilder zu machen, die anders und besonders sind.

Ein Foto wirkt interessant und spannend auf uns, wenn es anders ist als das, was man sonst so zu sehen bekommt.

Ein Beispiel wäre da das quadratische Bildformat, welches manche von Euch noch aus der Mittelformat Fotografie kennen. „Versuche Bilder zu machen, die anders und besonders sind.“ weiterlesen

Lensbaby Objektive – tolle Optiken für Kreative Foto und Video Aufnahmen

Digitale Kameras werden immer besser, immer schärfer und immer hochauflösender.

Aber auf der emotionalen Ebene wirken solche Bilder  of kühl und gewöhnlich.

Das ist wie der Vergleich von Schallplatte zur CD.

Es gibt jedoch auch interessante Objektive, die einen kreativen Look gleich in die Kamera bringen, ohne in Photoshop nachbearbeiten zu müssen.

Lensbaby Objektive sind Optiken die wieder Gefühl und Leben in die digitale Fotografie zurückbringen. „Lensbaby Objektive – tolle Optiken für Kreative Foto und Video Aufnahmen“ weiterlesen

Warum Du mit einer neuen Kamera nicht automatisch bessere Fotos machst.

Fotografie hat einen sehr starken technischen Bezug.

So viel ist schon mal klar:
Ohne Fotoapparat gibt es keine Fotos.

Die Kamera ist die Kammer, in der der Sensor (früher der Film) belichtet wird.

Hier entsteht das Bild, bevor es abgespeichert wird.

Also kann man sagen, die Kamera ist von besonderer Bedeutung für das Foto, den Fotografen/in und die Fotografie.

„Warum Du mit einer neuen Kamera nicht automatisch bessere Fotos machst.“ weiterlesen

Lomographie – die coole Art zu fotografieren – in den 90ern

Ich sag Euch, wie die Zeit vergeht. Ich kann mich noch so gut erinnern, als ich in München in der Maxvorstadt in einem Studentenwohnheim gewohnt habe. Wenn ich zum Müsli kaufen gegangen bin, bin ich immer an einem Fotolabor vorbeigekommen (das es jetzt nicht mehr gibt).

Und in diesem Fotolabor gab es immer eine Wand voll mit den coolsten Lomographien.

Lomographie kommt von dem Namen LOMO*.

Das ist eine russische Pocket Kamera (analog mit Film). Und in den 90er Jahren hat sich daraus die Kunstform der Lomographie entwickelt.
„Lomographie – die coole Art zu fotografieren – in den 90ern“ weiterlesen