Schwarzweiss Fotografie im digitalen Zeitalter – warum weniger manchmal mehr ist.

Als ich mit 16 meine erste analoge Spiegelreflexkamera gekauft hatte, dann war das für mich der Einstieg in die Welt der kreativen und auch der professionellen Fotografie.

Und es dauerte nicht lange, bis ich mein erstes Experiment mit einem Schwarzweissfilm wagte. Ein Ilford Schwarzweissfilm.

Das Ergebnis der 36 Aufnahmen gefiel mir schon sehr gut, doch hatte ich das Gefühl, dass ich noch mehr aus der Sache herausholen konnte, als auf dem wenig kontrastigen Foto Abzug zu erkennen war.

„Schwarzweiss Fotografie im digitalen Zeitalter – warum weniger manchmal mehr ist.“ weiterlesen

Vordergrund macht Bild gesund – Bildgestaltung in der Fotografie

Vorgrund macht Bild gesund

Das ist eine weitere Weisheit oder Eselsbrücke für die kreative Bildgestaltung in der Fotografie und auch in der Film und Videoproduktion.

Für viele Foto Anfänger ist das das erste gestalterische Aha Erlebnis in der Fotografie.

„Vordergrund macht Bild gesund – Bildgestaltung in der Fotografie“ weiterlesen

Sonne im Rücken – Auslöser drücken – Argumente für und gegen Fotografie im Gegenlicht.

Sonne im Rücken – Auslöser drücken.

Das ist eine Weisheit, die viele Foto Anfänger sehr früh zu hören bekommen, wenn sie mit dem Fotografieren anfangen.

In der Regel werden Personen, Objekte und Landschaften, dann als richtig belichtet und fotografiert angesehen, wenn diese gut von der Sonne beleuchtet sind.

Also wenn die Sonne hinter dem Fotografen steht und die Szenerie ins richtige Licht rückt.

„Sonne im Rücken – Auslöser drücken – Argumente für und gegen Fotografie im Gegenlicht.“ weiterlesen

Der Polarisationsfilter – deshalb ist er mein Lieblingsfilter.

In Zeiten der digitalen Bildbearbeitung kann man eigentlich jedes Foto im Computer einstellen, bearbeiten und optimieren.

Es gibt jedoch eine Sache, die kann man nicht in Photoshop und Co. hinzufügen und das ist der Look des Polarisationsfilters (kurz Pol Filter).

Der Polfilter filtert das Licht nach der Wellenlängen Richtung.

Der Polfilter ist drehbar und kann so genau auf die Lichtrichtung und Wellenlänge eingestellt werden.

„Der Polarisationsfilter – deshalb ist er mein Lieblingsfilter.“ weiterlesen

Die Farbtemperatur – Der Weißabgleich – in der digitalen Fotografie

Ein Blick zurück in die analoge Fotografie, also Fotos mit Farbnegativ und Diafilm.

Film war und ist für eine bestimmte Farbtemperatur sensibilisiert. Standardmäßig war das Tageslicht. Man konnte also bei Tageslicht, Fotos mit richtig ausgewogenen Farben machen.

„Die Farbtemperatur – Der Weißabgleich – in der digitalen Fotografie“ weiterlesen

Grundlagen der Fotografie – die Kamera richtig halten

Wenn man heutzutage jemanden mit einer Kamera sieht, dann hat er oder sie sie meistens in der Hand. Ich behaupte jetzt mal zu 90% werden Fotos aus der Hand geschossen.

„Grundlagen der Fotografie – die Kamera richtig halten“ weiterlesen

Die Belichtungsreihe – Auto Exposure Bracketing – die perfekte Belichtung auch in schwierigen Situationen

Man findet die Einstellung der Belichtungsreihe (auch bekannt als Exposure Bracketing – Belichtungsklammer) in dem DSLR Kamera Menü.

Was ist eine Belichtungsreihe?

Eine Belichtungsreihe ist die Aufnahme von ein und desselben Foto Motivs, mit unterschiedlichen Belichtungseinstellungen.

Dies ist dafür gut, um die perfekte Belichtung für sein Foto zu finden, besonders bei schwierigen Belichtungssituationen, wie Gegenlicht, überstrahltem Himmel oder sehr dunklen Bereichen.

„Die Belichtungsreihe – Auto Exposure Bracketing – die perfekte Belichtung auch in schwierigen Situationen“ weiterlesen

Tipps für erfolgreiche und kreative Hochzeitsfotografie

Für viele Fotografen/innen ist die Hochzeitsfotografie die Meisterprüfung. Hochzeiten sind sehr aufregende und emotionale Ereignisse.

Man muss gut vorbereitet an die Hochzeitsfotografie herangehen. Die Kamera, besser die Kameras, müssen gut funktionieren, die Akkus geladen sein, genügend Speicherkarten im Kamerarucksack vorrätig sein.

Am Tag der Hochzeit ist Konzentration gefragt. Man muss die richtigen Zeitpunkte und Standpunkte erwischen und jederzeit bereit sein, das Foto des Tages festzuhalten.

„Tipps für erfolgreiche und kreative Hochzeitsfotografie“ weiterlesen

Die Blaue Stunde – der perfekte Zeitpunkt für Fotos in der Dämmerung

Die Blaue Stunde ist der Zeitraum nach Sonnenuntergang, wo der Himmel nocht richtig schön nachglüht. Jetzt werden die Tage wieder länger.

Also können wir jetzt wieder schön die blaue Stunde für Foto Aufnahmen nutzen.
„Die Blaue Stunde – der perfekte Zeitpunkt für Fotos in der Dämmerung“ weiterlesen