GoPro Fotografie bei Nacht.


Wenn im Herbst Abends noch einen Spaziergang mache, dann ist es jetzt meistens schon dunkel.

Auch wenn ich nur spazieren gehen möchte, dann nehme ich doch meistens eine Kamera mit, und wenn es nur die GoPro ist um noch mal eben schnell eine Aufnahme zu machen; oder um etwas auszuprobieren.

Auf dem spontanen Programm stand Sternenfotografie und Langzeitbelichtungen des Straßenverkehrs.

In dem Video zeige ich Euch, was ich so gemacht habe:

Die Fotos und das Video habe ich mit meiner GoPro Kamera gemacht.

Desweiteren hatte ich mein Pixi Stativ dabei.

Ich weiß, dass man mit der GoPro zu sehr schönen Foto Ergebnissen kommen kann.

Gerade für Sternfotografie sollte man jedoch starkes Umgebungslicht meiden.

Die Macher der GoPro haben sich wirklich Gedanken gemacht: Die GoPro löst bei einer Langzeitbelichtung erst nach 3 Sekunden aus.

So kann man den Auslöser drücken – wartet und dann löst die Kamera aus. So vermeidet man Verwackler.

Einfach nur eine spontane Foto Exkursion bei Nacht.

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.