Sonnenaufgänge fotografieren

Sonnenaufgang fotografieren

Dieses Fotomotiv darf in keiner Fotosammlung fehlen.

Sonnenaufgänge haben immer etwas majestätisches. Ein neuer Tag beginnt.

Wenn man nur nicht dafür immer so früh aufstehen müsste. Aber es lohnt sich.

Für den Fotograf/in hat der Aufgang unseres Lichtspenders einen weiteren angenehmen Nebeneffekt: Man spürt die Wärme der Sonne besonders, wenn sie gerade aufgegangen ist.

Für den Sonnenaufgang empfiehlt sich ein Stativ, weil es ja erst noch dunkel ist und mit längeren Belichtungszeiten fotografiert werden muss.

Dieses Foto habe ich mit meiner GoPro gemacht.

Video zum Artikel

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.